1. Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer der Ware ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

    HIT Holzindustrie Torgau OHG Forstweg 1 04860 Torgau werksverkauf@hit-holz.de

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  2. Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in diesem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

    Ende der Widerrufsbelehrung

Vorlage Widerrufserklärung

 

Newsletter

Warum mit Holzpellets heizen

Holzpellets erfüllen alle Eigenschaften, die man von einem modernen Brennstoff erwartet – wirtschaftlich, komfortabel, umweltfreundlich und krisensicher.

Unsere Pellets werden ausschließlich aus chemisch unbehandelten Sägespänen hergestellt. Diese Sägespäne stammen aus unseren eigenen Sägewerken in den ausschließlich PEFC-zertifiziertes Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verarbeitet wird. Die Späne aus unserem direkt benachbarten Sägewerk erzeugen keine unnötigen Umweltbelastungen aus langen Transportwegen des Rohmaterials. Ein weiterer Pluspunkt für die Ökobilanz unserer Produkte.

Unsere Holzpellets haben einen hohen Heizwert von ca. 5 kWh/kg. Damit entspricht der Energiegehalt von einem Kilogramm Holzpellets ungefähr dem von einem halben Liter Heizöl.

Holzbriketts

Holzbriketts werden zur effizienten und emissionsarmen Befeuerung von Scheitholz-, Kachel-, Kaminöfen und sonstigen (Klein-)Feuerungsanlagen als Alternative zum normalen Scheitholz/Brennholz verwendet.

Die Holzbriketts sollten ein 100% reines Naturprodukt sein. Sie werden aus technisch getrocknetem, natur-belassenem Restholz aus der Schnittholzproduktion (i.d.R. Sägespäne und zum Teil Hackschnitzel), frei von Rinde sowie Altholzanteilen und ohne Zugabe von Zusatzstoffen oder chemischen Bindemitteln hergestellt (mit hohem Druck unter Hitze gepresst).

Bereits 2010 wurden in der EU ca. 42% des Holzverbrauches zur Energienutzung verwendet. Der Holzbedarf für die Energienutzung wird zukünftig noch weiter steigen. Die 27 EU-Mitglieder haben sich verpflichtet bis zum Jahr 2020 den Anteil von erneuerbaren Energien auf einen EU-Durchschnitt von mindestens 20% zu steigern

Qualitätsunterschiede von Pellets

Qualitätsunterschiede von Pellets

Achten Sie beim Einkauf bitte in erster Linie auf die Qualität, nicht auf den Preis, damit Sie effizient und emissionsarm heizen können und ihre teure Heizungsanlage nicht durch eine hohe ...

weiterlesen

Der Herstellungsprozess unserer Holzpellets

Der Herstellungsprozess unserer Holzpellets

Ohne zusätzliche Umweltbelastungen aus dem Transport der Sägespäne wird das Material direkt an unserem Produktionsstandort in Torgau ökologisch und ökonomisch sinnvoll weiterverarbeitet.

weiterlesen

Biomasseheizkraftwerk mit ORC-Anlage

Biomasseheizkraftwerk mit ORC-Anlage

Unsere beiden modernen und energieeffizienten Biomasseheizwerke (BMHKWs) sind sogenannte ORC-Anlagen, die sowohl Prozesswärme zur notwendigen Trocknung der Sägespäne als auch Ökostrom erzeugen.

weiterlesen